Goodbye k15, Hello Villa

Das k15 wird umbenannt und wir feiern mit. Kommt und erfreut euch mit uns.

Seit jeher residiert die Stadtschülervertretung im wunderbaren k15. Am Samstag den 14. Oktober soll dieses tolle Jugendzentrum umbenannt werden.

Wir wollen mit Euch das k15 verabschieden und die Villa begrüßen.

Das heißt für Euch, es gibt Programm, wie ihr es auch schon aus dem k15 gewohnt seid, nur noch nicer, weil das K15 ja ordentlich geschraubt haben, um den Namen Villa auch zu verdienen.

Ganz konkret heißt das Folgendes: Eat&Drink u.a. mit der Villa K Pizzabäckerei powered by BBOx! Hungrig muss auf jeden Fall keiner bleiben. 

Ansonsten ist auch noch Villa official&info am Start. Es wird ein bisschen Presse da sein und eine offizielle Einweihung geben, mit roten Teppich und allem drum und dran. Und das k15 würde so nicht existieren, wenn es nicht die unzähligen Supporter und Kooperationspartner geben würde. 

Wer das im Detail alles ist und was man 
hier sonst noch so starten kann, auch in Zukunft in der Villa, darüber könnt ihr euch Tag-der-offenen-Tür-mäßig gerne bei den jeweiligen Ansprechpartnern die dann vor Ort sein werden ausführlich informieren. 

Darüber hinaus gibt es eine Gaming Zone, mit der wir auch schon auf dem diesjährigen Modular am Start waren und da ist wirklich für alle was dabei, unabhängig von Alter oder Vorerfahrung.

Und schließlich bleibt die Frage: Was wäre das k15 ohne Musik? Also gibt es natürlich noch ein fetziges Konzert am Abend. 
Wir dürfenSphärenschmiede zum zweiten Mal bei uns begrüßen. Lasst auch ihr euch von den sphärischen Klängen dieser großartigen Band verzaubern und uns das k15 gemeinsam mit guter Musik verabschieden.

Dies und noch viel mehr haben wir also für Euch am Start.
Und natürlich ist weder das k15 noch die Villa möglich ohne Euch! 

Also erscheinet zahlreich und feiert mit uns! Wir freuen uns auf Euch!